Garten am Hang

Dieser Hanggarten, gelegen im luxemburgischen Kanton Vianden, war leicht in die Jahre gekommen und sollte vollkommen neu gestaltet werden.

Auslöser war die Entscheidung der Kunden, das Haus besser mit dem Garten zu verbinden.  So wurde ein Mauerdurchbruch geplant vom Wohnzimmer hinaus auf eine neu zu schaffende Terrasse. 

Somit würden die Bewohner auch die Südlage voll im Freien auskosten können, belohnt noch durch einen weitschweifenden Blick in eine waldreiche Landschaft. 

 

Da sich der gesamte Garten in sehr steiler Hanglage befindet mit insgesamt 14 m Höhengefälle konnte nur eine geschickte Terrassierung des Gartens als Lösung in Frage kommen.  Die Terrassierung des Gartens auf insgesamt 6 verschiedenen Ebenen erfolgte mittels Verschalblocksteinen,  Steingabionen und Naturstein-Quader.

 

Auf der höchsten Ebene wurde eine kreisrunde Sitzfläche eingeplant, die mittlerweile zu einem Lieblingsort der Familie geworden ist und einen fantastischen Weitblick hinab in die umgebende Tallandschaft bietet. Um eine Stabilisierung der Hänge zu gewährleisten wurden diese mit verschiedenen Bodendeckerpflanzen, Stauden und Gräsern abwechslungsreich bepflanzt.

 

© 2017 landform - design by ds design solutions & more - impressum

Vorher