Der Garten ist eine Neuanlage und befindet sich in einer sehr windexponierten Höhenlage. 

Um später ein günstigeres Mikroklima  zu schaffen wurde den Kunden die Pflanzung von Hecken und Spalierbäumen an der Südwestseite vorgeschlagen. 

 

Die Spalierbäume rahmen den Garten ein und

schaffen gleich zu Beginn ein wohltuendes Raumgefühl.  Ausserdem fungieren diese Hochhecken als Sichtschutz zu den Nachbargebäuden. 

 

Da der Vorgarten zur Strasse hin zum Süden zeigt, wurde eine kleine Terrasse eingeplant.

Die Terrasse an der Nordwestseite wurde grosszügiger geplant und wird umrahmt von einem gemauerten Hochbeet.

Diese wird vor allem an sehr heissen Tagen genutzt wenn ein wohltuender Schatten gefragt ist.

Ein modernes Gartenhaus, liebevoll vom Hausbesitzer selbst gebaut, mit einer späteren geschützten Lounge im hinteren Gartenbereich vervollständigt den kleinen aber feinen Garten.  Kleinere Beete mit immergrünen Hecken, Formgehölzen, Blumenzwiebeln, Gräsern und Stauden schaffen eine farbenfrohe Abwechslung zu jeder Jahreszeit.

 

Mehr anzeigen

Neuer Garten an windexponierter Stelle

© 2017 landform - design by ds design solutions & more - impressum