Bürogebäude mit modernem Pflanzkonzept

Der Kunde, Betriebsinhaber eines Verwaltungsgebäudes, wünschte sich für den Eingangsbereich und die Aussenanlage des Firmengeländes eine moderne, lineare Bepflanzung mit relativ wenigen Arten und Sorten, dafür aber charaktervollen und ausdrucksstarken Pflanzen. 

 

Die Bepflanzung sollte natürlich ebenso das ganze Jahr über attraktiv wirken.  Da die Firma tätig ist in der Energiegewinnung durch Biomasse, mussten symbolisch selbstverständlich auch Bäume mit eingeplant werden.

 

Wir haben die Situation so gelöst, dass die vorderen Beete in 6, je 20 m  langen, Pflanzstreifen parallel zum Firmengebäude aufgeteilt worden sind. Diese Pflanzstreifen sind abwechselnd mit Gräsern und Stauden bepflanzt und vermitteln einen deutlichen linearen Eindruck, auch in ausgewachsenem Zustand.

 

10 unterschiedlich grosse, leicht erhöhte, Cortenstahlbeete mit je 1 säulenförmigen Eiche und weiteren Gräsern bepflanzt, sind über das gesamte Aussengelände verteilt, lockern die Pflanzstreifen angenehm auf und verleihen der gesamten Bepflanzung einen wiederkehrenden rhytmischen Effekt. 

 

Geschnittene Hecken aus Hainbuche und kleine geschnittene immergrüne Hecken, winkelförmig oder in kleinen Reihen gepflanzt, rahmen die Pflanzungen ein und sorgen auch im Winter für eine optische und lesbare Struktur.

 

Mehr anzeigen

© 2017 landform - design by ds design solutions & more - impressum